ANWENDUNG >>
Lymphdrainage
Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte aber effektive Behandlung, bei der durch verschiedene Verschiebetechniken die Transportkapazität des Lymphgefäßsystems angeregt werden soll.

Sie wird bei Ödemen, nach Operationen oder bei traumatologischen Erkrankungen angewandet und kann bei ausgeprägten lymphatischen Erkrankungen durch die Komplexe Physikalische Endstauungstherapie (KPE) in Zusammenhang mit Bewegungsübungen unterstützt werden.

Kontraindikationen sind:

- Fieber
- Entzündungen im Behandlungsgebiet
- Herzinsuffizienz
- (bösartige) Tumore
Haben sie Fragen zu dieser Behandlung? Wir sind gern für Sie da »
© 2016, KiWie Wellness.de